Wie wähle ich einen Raumluftbefeuchter für das Babyzimmer aus?

Wie wähle ich einen Raumluftbefeuchter für das Babyzimmer aus?


Kategorien: Beratung zur Babyaustattung , Sicher mit Baby

Wie wähle ich einen Raumluftbefeuchter für das Babyzimmer aus?

Ein Raumluftbefeuchter ist das Must-have fürs Babyzimmer! Durch den Wasserdampf sorgt er für ein gesundes Raumklima und lässt so die Atemwege deines Babys nicht austrocknen.  Damit schlafen die Kleinen besser. Es gibt viele Modelle auf dem Markt. Wir helfen dir dabei, einen Überblick zu bekommen!

Mach dich mit den verschiedenen Technologien vertraut

Heißdampfbefeuchter

Heißdampfbefeuchter bringen das darin enthaltene Wasser zum Kochen, um Bakterien abzutöten. Auf den ersten Blick ideal, der Nachteil aber ist, dass diese Technologie die Raumtemperatur insgesamt erhöht. Das ist vor allem im Sommer ungeeignet. Ein weiteres wichtiges Detail: Es besteht die Gefahr von Verbrennungen!

Verdunster

Dabei handelt es sich um eine Technologie, die kalten Dampf abgibt, sodass keine Verbrennungsgefahr besteht. Was bedeutet das? Ein Ventilator verteilt den Wasserdampf im Raum. Da das Wasser jedoch nicht erwärmt wird, können sich Bakterien, die möglicherweise in dem Wasser enthalten sind, schneller im Raum ausbreiten.

UV-Luftbefeuchter

Ein UV-Luftbefeuchter zerstört mit einer kleinen, integrierten UV-Lampe Keime in der Luft. Dieser ist in Apotheken erhältlich und für Menschen mit Immunschwäche empfehlenswert. Die Lampe muss nach einigen Monaten allerdings ausgetauscht werden.

Ultraschall-Luftbefeuchter

Ein Ultraschall-Luftbefeuchter bringt durch die Ultraschalltechnologie eine Membran zum Vibrieren, die Wassermoleküle in einen feinen Sprühnebel zerkeinert. Ein Ventilator verteilt anschließend den kalten Wasserdampf im Zimmer. Somit besteht keine Verbrennungsgefahr!

Der Durchfluss

Wie viel Dampf aus dem Gerät herausströmt, hängt vom Durchfluss ab. Je größer dieser ist, desto größer ist die Menge des Dampfes. Für welche Variante du dich entscheidest, hängt von der Größe des Raumes ab, den du befeuchten willst.

Die Kapazität des Geräts

Auch das ist ein Kriterium, das von der Größe des zu befeuchtenden Raums abhängt: In diesem Fall, das Kinderzimmer. Das Fassungsvermögen des Wasserbehälters muss an die Raumgröße angepasst werden.

Durchdachte Details

Der Luftbefeuchter sollte über Nacht laufen (mindestens 8 Stunden), um die Schlafqualität deines Kindes zu verbessern. Einige Modelle verfügen über einen automatischen Abschaltmechanismus. Praktisch!

Geräuscharm

Luftbefeuchter verfügen über einen kleinen, integrierten Motor. Entscheide dich deswegen für ein geräuscharmes Modell, damit dein Baby ungestört schlafen kann!

Die Größe

Einige Modelle nehmen viel Platz weg. Entscheide dich deswegen für einen kleinen Luftbefeuchter, der alle wichtigen Funktionen für eine gesunde Raumluft bereithält. Auch praktisch für unterwegs!  

Mit oder ohne Aroma Diffuser

Ätherische Öle über den Luftbefeuchter im Babyzimmer verteilen? Vorsicht: Einige Öle können für die Kleinen giftig sein. Verwende Eukalyptus (abhängig vom Alter des Kindes) oder Thymianzweige, die für ihre abschwellenden und antiviralen Eigenschaften bekannt sind.

Der BEABA®-Raumluftbefeuchter

Der BÉABA®-Raumluftbefeuchter verwendet eine so genannte Ultraschalltechnologie, die den kalten Wasserdampf im Zimmer gleichmäßig verteilt! Das Gerät ist nahezu lautlos (<35 db="" und="" st="" rt="" damit="" nicht="" den="" schlaf="" deines="" babys="" er="" l="" uft="" bis="" zu="" 12="" stunden="" die="" komplette="" nacht="" durch="" ist="" das="" wasser="" aufgebraucht="" schaltet="" sich="" der="" luftbefeuchter="" automatisch="" ab="" platzsparend="" stylisch:="" mit="" seiner="" geringen="" stellfl="" che="" wurde="" speziell="" f="" r="" ume="" 15="" m="" sup="">2 konzipiert. Er ist daher perfekt fürs Kinderzimmer geeignet! Einfache Bedienung: Fülle den Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 800 ml auf und wähle per Knopfdruck zwischen zwei verschiedenen Dampfgeschwindigkeiten. Das war's! Befindet sich kein Wasser mehr im Behälter? Dann leuchtet ein Signal auf, das dich darauf hinweist!

Der Luftbefeuchter: Hinweise zur Verwendung

Hier sind einige Hinweise für die richtige Verwendung des Luftbefeuchters:

  • Stelle dein Gerät in einer Höhe auf, die außerhalb der Reichweite deines Kindes liegt.
  • Damit der Dampf optimal verteilt wird, stelle ihn in der Mitte des Raums auf eine flache und stabile Oberfläche.
  • Reinige den Filter regelmäßig.
  • Das Wasser muss täglich gewechselt werden, um Bakterien zu vermeiden.
  • Denk daran, dass Gerät regelmäßig zu entkalken, um seine Lebensdauer zu verlängern.
  • Vor dem Gebrauch solltest du die Bedienungsleitung lesen, um den Luftbefeuchter optimal zu nutzen. Lüfte täglich 10 Minuten lang das Kinderzimmer – sowohl im Winter als auch Sommer.

„Verdunster sind die günstigsten und einfachsten Luftbefeuchter. Grundlegend handelt es sich dabei um einen Wasserbehälter, der an einem Heizkörper angebracht wird. Im unteren Bereich befindet sich eine Filtermatte. Diese saugt sich mit Wasser voll. Wenn die Heizung läuft verdunstet das Wasser und die Feuchtigkeit wird an die Raumluft abgegeben.“ https://heimluft.de/luftbefeuchter/

Teile diesen Inhalt